Bandgeschichte

Rückblick 2012

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31
Dezember
2012

Das Jahr 2012 begann, wie mittlerweile gewohnt mit unserer Faschingstour. Wie bereits zur Tradition geworden luden die Frauen und Männer der „Rondo Bellinziano“ aus Bad Bellingen zum Guggeball. Der Kursaal in Bad Bellingen war bereit, der künstliche Boden verlegt und auch nach kurzer Zeit hatten wir unser Equipment aufgebaut. An diesem Abend gab es auch eine kleine Premiere. Nach langem Warten durfte ich endlich mein neues Schlagzeug in die Welt der Heimleuchter einführen.  Die Halle füllte sich dieses Jahr etwas langsamer und so entschieden wir uns etwas Vorgeplänkel zum aufwärmen zu spielen. Aber bereits kurze Zeit später war die Halle dann doch recht gut gefüllt und wir starteten  mit unserem „Everybody“ von den Blues Brothers. Die Stimmung in der Halle stieg stetig an und als die erste Guggetruppe die Halle stürmte war wieder alles wie die Jahre zuvor. Die Party war wieder ein voller Erfolg und nachdem wir den „Piano Man“ über die Bühne gebracht hatten, durften wir mit unseren Freunden aus Bad Bellingen noch etwas den gelungenen Abend feiern.
Danke Rondos wieder einmal für den tollen Abend. Wir sehen uns nächstes Jahr

Weiterlesen: Rückblick 2012

 

Rückblick 2011

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31
Dezember
2011

Die Party im „Isle of Innisfree“ war wieder einmal einzigartig!!! Das Jahr 2011 hatte noch nicht mal richtig angefangen da rief schon wieder die Pflicht:

Am 8. Januar trafen wir uns in den finsteren Kellergemäuern in Stuttgart/Büsnau um uns für die bevorstehende Faschingstour 2011 vorzubereiten. Denn es standen wieder viele Termine an. Eifrig wurden neue Abläufe und Songs bearbeitet. Noch am gleichen Abend wurde zufrieden der Rückweg angetreten.

Weiterlesen: Rückblick 2011

 

Rückblick 2010

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31
Dezember
2010

Nach der großartigen Silvesterparty in Freiburg gab es keine Verschnaufpause für die Band.

Bereits am 2. Januar trafen sich die Mannen wieder für eine Probe in Stuttgart. Denn Großes stand an: Die erste Prof. Alban "Faschingstournee" sollte bald starten. Extra dafür traf man sich, um noch einige neue Faschingslieder einzustudieren. Es war trotz der harten Tage davor wieder eine feucht-fröhliche Probe und am Sonntagmittag standen 11 neue Songs auf der Playlist.

Weiterlesen: Rückblick 2010

   

Rückblick 2009

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31
Dezember
2009

Die Stimmung hielt sich auch nach dem Jahreswechsel im Pub nah an dem Siedepunkt. Die Menschen feierten ausgelassen das neue Jahr und der Professor und seine Heimleuchter rockten die Party bis kurz nach 4 Uhr. Beendet wurde auch diese Party mit dem Song "Piano Man" und der Pub lag sich in den Armen und begleitete Andi beim Gesang.

Nun wurde eine kleine künstlerische Pause eingelegt. Der nächste Termin der Band war die auf den 7.+ 8. März angesetzte Bandprobe in Stuttgart.

Weiterlesen: Rückblick 2009

 

Rückblick 2008

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

31
Dezember
2008

Das Jahr 2008 begann so wie das Jahr 2007 endete. Mit einer grandiosen Party im "Isle of Innisfree"!
Das Pub war gefüllt bis auf den letzten Platz, die Band in Topform. Leider etwas geschwächt durch die Abwesenheit von "Mitch-Shaggy". Nichts desto Trotz war die Stimmung einfach super und die geplanten Pausen der Band konnten nicht mehr eingehalten werden. Das Publikum lies uns einfach nicht mehr von der Bühne. Der Auftritt endete gegen halb 4 Uhr am Morgen und ca 5 Stunden Spielzeit.

Nach diesem Highlight gab es erst mal eine kleine Pause.

Weiterlesen: Rückblick 2008

   

Seite 1 von 2

Teile diese Seite auf

Copyright © 2017 Prof. Alban & die Heimleuchter - die KULT-Band. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Basierend auf einem Template von Webgau.de | Gestaltung und Umsetzung von Lenz Webservices | XHTML & CSS Valide

Webdesign by Webgau.de | Support by Forum | XHTML & CSS Valide